Lateinisch – Bibel-Lexikon

Die Sprache der Römer. In der Bibel wird sie nur als eine der Sprachen erwähnt, in der Pilatus die Inschrift am Kreuz des Herrn Jesus schrieb (Lk 23,38; Joh 19,20). Eine Anzahl Wörter des Griechischen des N.T. ist dem Lateinischen entlehnt, so z. B. die Begriffe σπεκολάτωρ ("Leibwächter", „Scharfrichter", lat. speculator) oder σουδάριον ("Schweißtuch", lat. sudarium).


Verweise auf diesen Artikel

Latein

Ihre Nachricht