Wacholder – Bibel-Lexikon

Hebr. arar, aroer. Der Wacholder wächst auf Felsen, sogar an deren Spitzen, auf höchst unfruchtbarem Boden. Er stellt daher ein passendes Bild des Menschen dar, der „Fleisch zu seinem Arm macht und dessen Herz von dem HERRN weicht!" (Jer 17,5.6). Moab wird unter dem Gericht Gottes ebenfalls mit diesem kahlen „Strauch in der Wüste" verglichen (Jer 48,6). Die in Palästina vorkommenden Arten des Wacholder sind der Juniperus communis (Gemeiner Wacholder) und der Juniperus sabina (Sadebaum).

Anm. d. Übers.: Die hebr. Wörter werden in den verschiedenen deutschen Übersetzungen sehr unterschiedlich wiedergegeben. So findet man u. a. „Strauch", „kahler Strauch", „Heide" und „Entblößter", wobei letzteres Wort wohl der ursprünglichen Bedeutung der hebr. Wörter entspricht.


Kategorien

Pflanzen