Hure – Bibel-Lexikon

Eine Prostitutierte. Das Wort taucht schon in 1. Mose 34,31 auf und wird auch bildlich für Untreue verwendet: „Wie ist zur Hure geworden die treue Stadt!" (Jes 1,21; Hes 16,31.35). Babylon die Große wird „die Mutter der Huren" genannt (Off 17,5). Sie ist nicht nur selbst untreu, sondern auch die Mutter von solchen, die untreu sind.


Verweise auf diesen Artikel

Dirne


Kategorien

Sünde

Ihre Nachricht