Kison – Bibel-Lexikon
Kischon

Ein Bach, der in den Bergen von Jisreel entspringt, in nordwestlicher Richtung fließt und am Berg Karmel in das Mittelmeer mündet. Dort war der Ort des Sieges von Debora und Barak über die Männer von Sisera. In dem Loblied in Richter 5 wird von diesem Bach gesagt, dass er die Feinde wegriss, was den reißenden Strom gut beschreibt. Wenn es dort viel Wasser gibt, ist die Gegend unpassierbar. Dort tötete Elia auch die Propheten des Baal (Ri 4,7.13; 5,21; 1. Kön 18,40; Ps 83,9). Heute trägt der Fluss den Namen Nahr Mukutta.


Kategorien

Gewässer

Ihre Nachricht