Sacktuch – Bibel-Lexikon

Ein rauer Stoff, der aus Haaren gemacht und für Säcke und plumpe Kleider genutzt wurde. Wenn diese Kleidung angelegt wurde, war es ein Sinnbild von Trauer oder Reue, sie wurde direkt auf dem Leib getragen und nachts nicht abgelegt. Oft wird das Umlegen von Sacktuch in Verbindung mit Asche erwähnt (u.a. 1. Kön 21,27; 2. Kön 6,30; Hiob 16,15; Joel 1,13; Off 6,12).

Ihre Nachricht