Lo-Ammi – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Lo-Ammi = nicht mein Volk

Ein symbolischer Name eines Sohnes Hoseas mit der Bedeutung „Nicht-mein-Volk" (Hos 1,9). Dieselben hebräischen Worte werden in Hosea 2,1 gebraucht, wo sie jedoch übersetzt sind. Für eine Zeit war und ist das Volk Israel wegen seiner Sünde nicht mehr Gottes Volk. Gott hat jedoch in Bezug auf sein irdisches Volk nicht seinen Vorsatz geändert (Rö 11,29), sondern nur sein Verhalten ihm gegenüber gewandelt. In Hosea 2,25 heißt es: „Ich will zu Lo-Ammi sagen: „Du bist mein Volk"; und es wird sagen: „Mein Gott"." Dies wird eintreten, wenn die festgeschriebene Zeit Gottes für die Wiederherstellung Israels gekommen ist und er sie dann erneut segnen wird. Die Worte „Kinder des lebendigen Gottes" in Hosea 2,1, die in Römer 9,26 zitiert werden, deuten den Ratschluss Gottes im Hinblick auf die Nationen an.


Kategorien

Mann AT

Ihre Nachricht