Wesen, Lebendige – Bibel-Lexikon

In Hesekiel weisen sie symbolisch auf die Eigenschaften Gottes in Verbindung mit seinem Thron hin, und auf Sein Handeln auf der Erde in Seiner richterlichen Regierung und Vorsehung. Es gab Räder auf der Erde und es gab ein Rad inmitten eines Rades. Diese Räder handelten in Übereinstimmung mit den lebendigen Wesen, denn der Geist der lebendigen Wesen war in den Rädern. Die Angesichter dieser lebendigen Wesen entsprachen den Gesichtern der „vier lebendigen Wesen"1 in Offenbarung 4 u.a.

Jedes lebendige Wesen hatte vier Gesichter, das erste war das eines Menschen, das von Einsicht redet, das zweite das eines Löwen, das Kraft symbolisiert, das dritte das eines Stieres, das von Ausdauer, geduldigem Arbeiten redet und das vierte das Gesicht eines fliegenden Adlers, das von der Schnelligkeit in der Ausführung spricht.

Alle offenbaren eine vollkommene Vorbereitung, die Regierung Gottes gemäß Seinem gerechten Urteil auszuführen (Hesekiel 1,5-25; 3,13; 10,15-22). Siehe Cherubim.

Fußnoten

  • 1 Manche Übersetzungen schreiben "Tiere"; jedoch trifft "lebendige Wesen" den Sinn besser, denn das Wort ist ζωον und nicht θηρίον, welches für die "Tiere" in Offenbarung 13 u.a. verwendet wird.

Verweise auf diesen Artikel

Lebendige Wesen | Vier lebendige Wesen

Ihre Nachricht