Harfe – Bibel-Lexikon

Hebr. nebel. Ein Saiteninstrument, das vermutlich der heute bekannten Harfe ähnelt, da solche Instrumente auf den ägyptischen Monumenten abgebildet sind (Jes 5,12; 14,11; Amos 5,23; 6,5). Es wird mehrmals im Zusammenhang mit der Laute verwendet (Ps 33,2; 144,9; 150,3). Die Harfe gehörte zu den Instrumenten, die bei dem Tempeldienst u. a. zur Begleitung von Gesang verwendet wurden (1. Sam 10,5; 1. Kön 10,12; 1. Chr 13,8). Die Harfe zeichnet sich durch ihre sanften und beruhigenden Klänge aus. Es ist das einzige Musikinstrument, das in der Offenbarung symbolisch im Himmel gesehen wird (Off 5,8; 14,2). In Offenbarung 15,2 wird sogar der Ausdruck „Harfen Gottes" verwendet.


Kategorien

Musik und Kunst

Ihre Nachricht