Dorn im Fleisch – Bibel-Lexikon

Bei dem „Dorn im Fleisch" handelte es sich um etwas, das Satan mit der Erlaubnis Gottes Paulus zufügen durfte. Paulus bekam ihn nicht aufgrund eines Fehltritts, den er begangen hatte, sondern damit er sich nicht überhebe wegen seiner Entrückung in den dritten Himmel (2. Kor 12,7-10). Offensichtlich handelte es sich um etwas, das ihn in den Augen seiner fleischlichen Gegner verachtenswert machte (vgl. 2. Kor 10,10; 11,30; Gal 4,13.14).

Ihre Nachricht