Tel-Abib – Bibel-Lexikon
Thel-Abib

Tel-Abib war eine Stadt Chaldäas bzw. Babylons, die am Fluss Kebar lag. Hesekiel blieb dort sieben Tage lang „betäubt" (Anm.: hinstarrend vor Entsetzen) inmitten der nach Babel Weggeführten sitzen. Dort erging auch das Wort des Herrn an ihn (Hes 3,15.16). Die genaue Lage Tel-Abibs ist unbekannt.


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht