Brüder – Bibel-Lexikon

Neben der buchstäblichen Bedeutung des Begriffs wurde er für Personen verwendet, die moralisch oder national verbunden waren, sowie auch für die, die das jüdische Volk bildeten (Apg 2,29.37; Rö 9,3; usw.). Der Herr gebraucht ihn für Seine Jünger: „Geh aber hin zu meinen Brüdern und sprich zu ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und eurem Vater und meinem Gott und eurem Gott." (Joh 20,17). „Er schämt sich nicht, sie Brüder zu nennen" (Heb 2,11; Ps 22,23). Der Herr hat den Christen in seine eigene Beziehung als Mensch zu seinem Vater und Gott gebracht und „sowohl der, der heiligt, als auch die, die geheiligt werden, sind alle von einem"(Heb 2,11). In Übereinstimmung damit werden die Heiligen in den Briefen fortwährend als „Brüder" angeredet und in der Apostelgeschichte wird auf sie als „die Brüder" Bezug genommen .


Kategorien

Beziehungen

Ihre Nachricht