Fest der Tempelweihe – Bibel-Lexikon

Ein jährliches Fest, um die Einweihung des Tempels durch Judas Makkabäus zu feiern, nachdem er durch Antiochus Epiphanes 165 v.Chr. verunreinigt worden war (Joh 10,22). Es begann am 25. des Monats Kislew und dauerte acht Tage. Die Einweihung des Tempels unter Esra geschah am 3. des Monats Adar (Esra 6,15.16), wurde jedoch nicht zu einem jährlichen Fest gemacht. Die Einweihung des Tempels unter Salomo geschah zur Zeit des Laubhüttenfestes (1. Kön 8,2; 2. Chr 5,3).

 

Ihre Nachricht