Elischama – Bibel-Lexikon
Elisama

Bedeutung des Namens
Elischáma = mein Gott hat erhört

1. Sohn von Ammihud und Großvater von Josua; er war das Haupt von Ephraim (4. Mo 1,10; 2,18; 7,48.53; 10,22 1. Chr 7,26 ).

2. und 3. Zwei in Jerusalem geborene Söhne von David ( 2. Sam 5,16 1. Chr 3,6.8; 14,7 ). Einer von diesen beiden wird in 2. Samuel 5,15 und 1. Chronika 14,5 wahrscheinlich Elischua genannt.

4. Sohn von Jekamja, ein Nachkomme Judas (1. Chr 2,41)

5. Vater von Nathanja, aus dem „königlichen Geschlecht" (2. Kön 25,25 Jer 41,1)

6. Ein Priester, der von Josaphat geschickt wurde, um das Volk zu lehren (2. Chr 17,8)

7. Schreiber oder Schriftführer Jojakims (Jer 36,12.20.21)


Kategorien

Mann AT

Ihre Nachricht