Strom Ägyptens – Bibel-Lexikon

Die südwestliche Grenze des verheißenen Landes würde der „Strom Ägyptens" sein (1. Mo 15,18). Das hier verwendete Wort ist nahar und scheint auf den östlichsten Zweig des Nildeltas, nämlich die Pelusische Mündung, hinzuweisen. In 4. Mose 34,5 wird für den „Bach Ägyptens" das Wort nachal gebraucht, was Winterstrom bedeutet und wahrscheinlich auf den Wadi el Arish, 31° 8' N, 33° 50' O, hinweist.


Kategorien

Gewässer

Ihre Nachricht