Schöne Pforte – Bibel-Lexikon

Eine Tempelpforte (Apg 3,2). Josephus berichtet, dass es neun Pforten gab, die mit Gold und Silber überzogen waren. Eine Pforte außerhalb des Tempels war jedoch aus korinthischem Kupfer gemacht und übertraf die Pforten aus Gold und Silber bei weitem. Es wird angenommen, dass dies die Pforte ist, die in der oben genannten Bibelstelle „die Schöne" genannt wird.

Ihre Nachricht