Tinte – Bibel-Lexikon

Wir wissen von den in Ägypten gefundenen Papyrusrollen, dass schon in frühen Tagen mit Feder oder Schilfrohr und Tinte geschrieben wurde. Jeremia veranlasste Baruch alle Worte über Israel und Juda mit Tinte in ein Buch zu schreiben (Jer 36,18). Das Schreibzeug wurde an der Hüfte getragen, so wie es heute in einigen Teilen des Orients auch heute noch üblich ist (Hes 9,2.3.11).

Ihre Nachricht