Pferdblutegel – Bibel-Lexikon

Blutegel sind reichlich in Palästina. Der Pferdblutegel kann sich einfach übertragen. Er besiedelt den Pferdehuf, wenn sich dieser im Wasser befindet, wo es von den Blutegeln wimmelt. Ein Pferd wusste, dass es beim Trinken einen Blutegel in das Maul bekommt, der sofort anfing, dessen Blut zu saugen.

Der Blutegel symbolisiert habgierige Menschen, die nie zufrieden sind. Es wird anschaulich von den zwei Töchtern des Blutegels gesprochen, die sagen „Gib her, gib her" (Spr 30,15).


Kategorien

Tiere

Ihre Nachricht