Lamech – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Lámech = vielleicht Verderber, eigentlich Umsturz, der Umstürzler

1. Nachkomme Kains. Er war der erste, der sich zwei Frauen nahm (ein Zeichen von Verdorbenheit). Seine Söhne wurden besonders erwähnt, da einer gut mit Musikinstrumenten umgehen konnte und der andere mit Messing und Eisen arbeitete (1. Mo 4,18-24). Lamech gestand ein, dass er für einige Verwundungen, die er sich zugezogen hatte, Rache (Zeichen von Gewalt) geübt hatte, gab aber zu verstehen, dass er glaube, dass Gott genauso über ihn wachen würde, wie er über das Leben Kains gewacht hatte. Seine Ansprache an seine Frauen ist poetischer Natur. Siehe Dichtkunst

2. Sohn Methusalahs und Vater Noahs (1. Mo 5,25-31; 1. Chr 1,3; Lk 3,36)

 


Kategorien

Mann AT

Ihre Nachricht