Söhne Gottes – Bibel-Lexikon

Dieser Titel lässt eine beachtliche Bandbreite von Bedeutungen zu und findet in der Schrift verschiedene Anwendungen.

1. Es gab „Söhne Gottes", die sich Frauen nahmen von den „Töchtern der Menschen" (1. Mo 6,4). Dies waren wohl gefallene Engel, die menschliche Gestalt angenommen hatten (vgl. Jud 6.7). Andere glauben jedoch, dass hier auf die Nachkommen Seths angespielt wird.

2. Die Engel, die sich in den Tagen Hiobs vor Gott stellten, und die vor Freude jubelten, als die Grundlagen der Erde gelegt wurden, werden ebenfalls „Söhne Gottes" genannt (Hiob 1,6; 2,1; 38,7).

3. Christen, die im jetzigen Zeitalter durch Gottes Geist geleitet werden, werden „Söhne Gottes" genannt (Rö 8,14.19; Gal 4,6). Es ist ihre Berufung gemäß Gottes Vorsatz. Siehe Sohn.

Ihre Nachricht