Anker – Bibel-Lexikon

Die im Altertum verwendeten Anker waren den heutigen in der Form recht ähnlich, wie auf einigen Münzen zu erkennen ist. Als Paulus auf dem Weg nach Rom war, mussten vier Anker ausgeworfen werden, um das Schiff zu halten (Apg 27,29.30.40).

Der Anker wird bildlich für die Hoffnung verwendet, die vor dem Christen liegt. Der Anker geht in das Innere des Vorhangs ein und ist dort sicher und fest. Es war eine große Ermunterung für die hebräischen Gläubigen, dass ihre Augen auf die himmlischen Dinge gerichtet wurden. Dort nämlich befand sich der Anker ihrer Hoffnung. Gleichgültig, mit welchen Stürmen sie zu kämpfen haben mochten, die Verwirklichung ihrer Hoffnung war sicher, wenn sie diese nur auf Christus setzten (Heb 6,19).

Ihre Nachricht