Akazie – Bibel-Lexikon

Es gibt eine Vielfalt von Akazien, die in Ägypten und Palästina wachsen: die Acacia seyal ist die größte Gattung. Sie unterscheiden sich von den Akazien, die in England bekannt sind und von Nordamerika kommen. Das Holz wurde vor allem für den Bau des Heiligtums benötigt. Die Bundeslade, der Tisch für die Schaubrote und die Altäre wurden auch von diesem Holz gefertigt (2. Mo 25 - 38; 5. Mo 10,3). Der „brennende Dornbusch" (hebräisch seneh) wird für eine wilde Akazie gehalten: Acacia nilotica. Livingstone meint, dass das Holz von Acacia giraffa für das Heiligtum gebraucht wurde, welches er als „unvergängliches" Holz bezeichnet.


Verweise auf diesen Artikel

Akazienholz


Kategorien

Pflanzen

Ihre Nachricht