Jabes-Gilead – Bibel-Lexikon
Jabesch-Gilead, Jabes in Gilead

Stadt in Gilead. Als der Stamm Benjamin für seine Sünde bestraft worden war, suchte man Frauen für die Überlebenden der Benjamiter. Daraufhin wurden Jabes-Gilead geschlagen, weil sie dem Ruf nach Mizpa nicht gefolgt waren, und nur die Jungfrauen aus Jabes-Gilead wurden verschont (Richter 21,8-12). Später rettete Saul die Stadt vor den Ammonitern. Als Saul und seine Söhne getötet wurden, machten sich alle tapferen Männer von Jabes-Gilead auf und bargen die Leichname und begruben sie bei Jabes (1. Sam 11,1-11; 31,11-13; 2. Sam 2,4.5; 21,12; 1. Chr 10,11.12). Heute ist der Ort unter dem Namen ed Deir bekannt und liegt bei 32° 23' N, 35° 40' O im Süden des Wadi Yabis, in dem der Name Jabes noch enthalten ist.


Verweise auf diesen Artikel

Jabesch in Gilead


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht