Lauch – Bibel-Lexikon

Hebr. chatsir. Das hebräische Wort scheint sich auf etwas „Grünes" zu beziehen und wird oftmals mit Gras übersetzt. Einmal wird es auch mit „Heu" wiedergegeben. Aber in 4. Mose 11,5 ist sehr wahrscheinlich wirklich der Lauch gemeint. Die Israeliten sehnten sich nach diesem Lauch zurück, den sie in Ägypten gegessen hatten. Die Art Allium porrum war im Orient lange Zeit sehr beliebt. Dr. Kitto1 bevorzugte den Trigonella foerum graecum (Bockshornklee), ein Gras, das dem Klee ähnlich ist.

Fußnoten

  • 1 Siehe die Fußnote zum Artikel Melonen.

Kategorien

Pflanzen

Ihre Nachricht