Jeschua – Bibel-Lexikon
Jesua

1. Haupt der neunten Abteilung der Priester (1. Chr 24,11; Esra 2,36; Neh 7,39).

2. Levit, der bei der Verteilung der Gaben des Volkes mithalf (2. Chr 31,15; Esra 2,40; Neh 7,43).

3. Sohn Jozadaks und Hoherpriester, der Esra und Nehemia unterstützte (Esra 2,2; 3,2.8.9; 4,3; 5,2; 10,18; Neh 7,7; 12,1.7.10.26). In den Propheten Haggai und Sacharja wird er Josua genannt (siehe Josua Nr. 4).

4. Levit und der Vater Josabads (Esra 8,33).

5. Vorfahre einiger, die aus der Gefangenschaft zurückkehrten (Esra 2,6; Neh 7,11).

6. Vater Esers, welcher mithalf, die Mauer Jerusalems auszubessern (Neh 3,19).

7. Levit, der dem Volk das Gesetz erklärte (Neh 8,7; 9,4.5; 12,8).

8. Sohn Kadmiels und ein Haupt der Leviten (Neh 12,24).

9. Sohn Asanjas; einer der Leviten, die den Bund besiegelten (Neh 10,9).

10. Stadt, in der einige wohnten, die aus der Gefangenschaft zurückgekehrt waren (Neh 11,26).

Ihre Nachricht