Thyatira – Bibel-Lexikon

Eine Stadt im Bezirk Lydien in Kleinasien. Die Jüngerin Lydia von Philippi war aus dieser Stadt, die für ihre Färbereien berühmt war. Es ist nicht bekannt, wie die Versammlung dort entstanden ist, aber sie wurde als eine der sieben repräsentativen Versammlungen ausgewählt, an welche die Offenbarung geschickt wurde, wobei eine spezielle Botschaft an diese Versammlung enthalten war (Apg 16,14; Off 1,11; 2,18.24). Siehe Offenbarung. Die Stadt wurde von Seleucus Nicator gegründet, der dort während des Krieges mit Lysimachus eine Siedlung der Mazedonier stationierte. Am Anfang des christlichen Zeitalters war die Bevölkerung mehrheitlich mazedonisch geprägt. Eine neuere Aufzeichung gibt die Einwohnerzahl mit etwa 74.000 an. Sie wird heute Ak-hissar genannt, und es gibt dort fast keine antiken Ruinen mehr.


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht