Dill – Bibel-Lexikon

Hebr. qetsach, griech. ανηθον. Sowohl die Pflanze als auch der Same wurden und werden immer noch im Orient als ein Gewürz benutzt (Jes 28,25-27). Außerdem findet der Dill als Heilpflanze Anwendung. Die Pharisäer achteten darauf, den Zehnten von solch einem Gewürz zu bezahlen, während sie die wichtigeren Dinge des Gesetzes beiseite ließen (Mt 23,23).


Verweise auf diesen Artikel

Anis | Wicken


Kategorien

Pflanzen

Ihre Nachricht