Jotham – Bibel-Lexikon
Jotam, Joatham

Bedeutung des Namens
Jótham = Jehova ist vollkommen

1. Gideons jüngster Sohn, der dem Massaker Abimelechs entrann. Er erklärte tapfer das Gleichnis „Die Herrschaft des Dornstrauchs" bei der Anhörung der Männer von Sichem (Ri 9,5-21.57).

2. Sohn und Nachfolger Ussijas, oder Asarjas, dem König von Juda: Er regierte sechzehn Jahre (751-735 v. Chr.), nachdem er während des Aussatzes seines Vaters das Volk gerichtet hatte. Jotham tat, was recht war in den Augen des HERRN. Er baute das obere Tor des Hauses des HERRN und baute viel an der Mauer des Ophel. Er baute außerdem Städte, Burgen und Türme im Gebirge Juda. Er besiegte die Ammoniter und für 3 Jahre mussten sie ihm einen Tribut zahlen. Er erstarkte, weil er seine Wege vor dem Angesicht des HERRN, seines Gottes, ausrichtete (2. Kön 15,5-38; 2. Chr 27,1-9; Jes 1,1; 7,1; Hos 1,1; Mich 1,1; Mt 1,91).

3. Sohn Jahdais, ein Nachkomme Judas (1. Chr 2,47).

Fußnoten

  • 1 In manchen Übersetzungen wird dort "Joatham" übersetzt. (Anm. d. Red.)

Kategorien

Personen

Ihre Nachricht