Adullam – Bibel-Lexikon

Eine der königlichen Städte Kanaans, die nachher zum Erbteil Judas gehörte (Jos 12,15; 15,35). Sie wurde durch Rehabeam neu erbaut oder befestigt (2. Chr 11,7). Später wurde sie von solchen bewohnt, die aus der Gefangenschaft zurückgekehrt waren (Neh 11,30; Mich 1,15). Heute ist die Stadt unter dem Namen Aid-el-ma, 31° 39' N, 35° 0' O, bekannt, welcher dem Namen Adullam ähnlich ist. Von größerem Interesse als die Stadt ist die Höhle Adullams, weil David sie als Festung nutzte. In der Umgegend des oben genannten Ortes befinden sich Kalksteinfelsen mit ausgedehnten Höhlen, von denen eine die Höhle Davids in Adullam gewesen sein kann. Die Gegend liegt in einem Tal, sodass es heißt, dass das ganze Haus Davids zu ihm hinabkam von den Hügeln Bethlehems (1. Sam 22,1). Die überlieferte Stelle ist eine sehr große Höhle in dem Wady Khureitun im Osten Judas. Sie wird durch einen schmalen, leicht zu verteidigenden Fußpfad erreicht, der jetzt durch einen herabgefallenen Felsen teilweise versperrt wird. Sowohl diese Höhle als auch andere nahe dem Ort, wo die Stadt Adullam lag, werden von verschiedenen Reisenden als der wahre Schauplatz stark befürwortet. Die „Höhle von Adullam" ist zu einem sprichwörtlichen Ausdruck für einen Zufluchtsort in Bedrängnis geworden, denn dort versammelten sich zu David neben seinen Verwandten „jeder Bedrängte und jeder, der einen Gläubiger hatte, und jeder, der erbitterten Gemüts war, und er wurde ihr Oberster" (1. Sam 22,1.2; 2. Sam 23,13; 1. Chr 11,15). David war Gottes gesalbter König, und der Prophet Gad sowie Abjathar, der Priester, kamen zu ihm. So waren Gottes Prophet, Gottes Priester und Gottes König bei dieser ausgestoßenen Gesellschaft, obwohl sich alle äußeren Formen des Gottesdienstes an anderer Stelle befanden. Dies ist kennzeichnend für den Herrn Jesus in seiner Verwerfung. Als er auf der Erde war, machte er sich nicht eins mit den äußeren Formen. Und nun, da er in seiner Herrlichkeit ist, ist er im eigentlichen Sinne immer noch verworfen, selbst von einigen in der Christenheit.


Kategorien

Städte / Orte

Ihre Nachricht