Sebadja – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Sebádja = Geschenk Jahs (d.h. Jehovas)

1. Sohn Berias, ein Benjaminiter (1. Chr 8,15).

2. Sohn Elpaals, ein Benjaminiter (1. Chr 8,17).

3. Ein Held, der zu David nach Ziklag kam (1. Chr 12,7).

4. Sohn Meschelemjas, ein Korhiter (1. Chr 26,2).

5. Sohn Asaels, eines Bruders Joabs (1. Chr 27,7).

6. Ein Levit, der von Josaphat gesandt wurde, um zu lehren (2. Chr 17,8).

7. Sohn Ismaels, der Fürst des Hauses Juda zur Zeit Josaphats und Oberster der Richter „in allen Sachen des Königs" (2. Chr 19,11).

8. Sohn Michaels, der aus der Gefangenschaft zurückkehrte (Esra 8,8).

9. Ein Priester, der eine fremde Frau geheiratet hatte (Esra 10,20).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht