Astrologe – Bibel-Lexikon
Sterndeuter, Himmelszerleger

1. In Daniel 1,20; 2,2.10.27; 4,4; 5,7.11.15 ist das hebräische Wort ashshaph und bedeutet Zauberer und Magier, einer, der okkulte Künste ausübt. Dieses Wort wird an keiner weiteren Stelle verwendet.

2. habar shamyim, einer, der die Himmel beschaut oder zerlegt, ein Astrologe, der behauptet, Ereignisse durch die Position der Planeten vorausagen zu können (Jes 47,13). Babylon war übervoll von verschiedenen Ratgebern, die zweifellos oft von einander abwichen; aber es hatte keine andere Hilfsquelle, und so wandte es sich seinen Astrologen, Sternbeschauern, usw. zu. Siehe auch Wahrsagerei.

Ihre Nachricht