Fabel – Bibel-Lexikon

Griechisch μυθος, wörtlich „eine Ansprache, eine Rede". Das Wort wird im N.T. nicht in der Bedeutung verwendet, in der es heute oft angewandt wird. Heute gebraucht man dieses Wort für ausgedachte Geschichten, die eine moralische Wahrheit vermitteln. In der Schrift (und bei späteren Schreibern) trägt dieses Wort eher die Bedeutung „Mythos" oder „unwahre Geschichte". In einem Vers ist von „ungöttlichen und altweibischen Fabeln" die Rede (1. Tim 1,4; 4,7; 2. Tim 4,4; Tit 1,14; 2. Pet 1,16).


Kategorien

Spezialbegriffe

Ihre Nachricht