Stier – Bibel-Lexikon

Verschiedene hebräische Wörter werden mit Stier, Rind oder Ochse übersetzt. Das im Hebräischen verwendete Hauptwort für „Stier" ist par, welches immer in Verbindung mit den Opfern gebraucht wird (2. Mo 29,3-14). Dasselbe Wort wird auch in Psalm 22,13 verwendet: „Viele Stiere haben mich umgeben."

Das Wort baqar bezeichnet Rinder, die zum Arbeiten benutzt wurden, obwohl sie auch geopfert wurden (4. Mo 7,3-88; 2. Chr 35,8-12).

Der Ausdruck shor bezieht sich eher auf die Stärke und die Tapferkeit dieses Tieres (2. Mo 21,28-36; Spr 14,4; Hes 1,10).

Das Wort für „gewaltige [Stiere]" in Psalm 22,13 ist abbir, was „Starker" bedeutet und in weiteren Stellen mit „Stier" (Ps 50,13, Ps 68,31), „Ochse" (Jes 34,7) bzw. „Pferd" (Jer 50,11) übersetzt wird. Der Stier steht bildlich für geduldig und beständig ausgeübte Kraft, so bei der Beschreibung der lebendigen Wesen in Hesekiel 1,10 und Offenbarung 4,7.


Verweise auf diesen Artikel

Bulle | Ochse | Rind


Kategorien

Tiere

Ihre Nachricht