Seeadler – Bibel-Lexikon

Hebräisch ozniyyah. Der Seeadler ist ein Vogel, der mit den fischfressenden Adlern verwandt ist. Er schwebt ständig über dem Wasser, wobei er kaum die Flügel bewegt, und schnellt auf einen Fisch zu, wenn dieser an die Oberfläche kommt. Dann stößt er seine scharfen, hakenartigen Krallen in dessen Seite und trägt ihn zum Ufer. Er wurde zu den unreinen Vögeln gezählt (3. Mo 11,13; 5. Mo 14,12). Der Seeadler gehört zu der Familie der Falconidae, der Art der Vögel, die ihre Nahrung mit Gewalt an sich reißen. Er gehört wahrscheinlich zu der Art der Pandion haliaeetus.


Verweise auf diesen Artikel

Fischaar | Meeradler


Kategorien

Tiere

Ihre Nachricht