Arm – Bibel-Lexikon

Das Glied des Körpers, das fähig ist, Lasten zu tragen und die eigene Person zu verteidigen. Der Arm wird symbolisch für die Macht und der Kraft Gottes verwendet, durch welche er seinen Heiligen beisteht (2. Mo 15,16; Ps 77,16; Jes 51,9; 53,1). Der Arm des HERRN wird im A. T. oft erwähnt. Er erlöst (2. Mo 6,6 etc.), er trägt die Seinen (Jes 40,11), er herrscht für sie (Jes 40,10) wie später im Reich. Er handelt mit einem heiligen Arm (Jes 52,10; Ps 98,1) und mit einem herrlichen Arm (Jes 63,12). Der Arm des HERRN wird den Seelen geoffenbart, die der Verkündigung Gottes in Buße glauben (Jes 53,1; Rö 10,16). Sogar die Inseln der Nationen werden auf seinen Arm harren, im übertragenen Sinn also Sünder aus der ganzen Schöpfung (Jes 51,5).


Kategorien

Mensch

Ihre Nachricht