Elihu – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Elíhu = mein Gott ist Er

1. Ein Sohn Barakeels des Busiters, vom Geschlecht Ram. Er wird plötzlich in der Geschichte Hiobs erwähnt. Er war jung und sprach erst, als Hiob und seine drei Freunde aufgehört hatten zu sprechen. Sein Zorn entbrannte gegen Hiob, weil dieser eher sich selbst rechtfertigte als vielmehr Gott, und gegen seine drei Freunde, weil diese Hiob verurteilten, obgleich sie seine Angelegenheit nicht verstanden. Nach den Worten Elihus handelt Gott in Gnade und Segen, um den Menschen vom Bösen zu befreien, ihn zu züchtigen und ihn zu beugen. Hiob war ein gerechter Mann, aber er musste in der Schule Gottes seine Lektion lernen (Hiob 32 - 36).

2. Ein Sohn Tochus und ein Vorfahre Samuels (1. Sam 1,1). In 1. Chronika 6,12.19 offenbar Eliab und Eliel genannt.

3. Einer der Häupter der Tausende von Manasse, der sich David in Ziklag anschloss (1. Chr 12,21).

4. Ein Sohn von Schemaja, ein Korhiter aus der Familie Obed-Edoms, ein tapferer Mann und einer der Torhüter (1. Chr 26,7).

5. Ein Bruder von David und Fürst von Juda (1. Chr 27,18). Vielleicht derselbe wie Eliab, Nr. 3.


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht