Kommentare zu »1. Thessalonicher«


Die Reihe "Tag für Tag die Schriften" ist eine tägliche Andacht zu einem Abschnitt der Bibel. Sie behandelt alle Bibelbücher und gibt kurze praktische und belehrende Hinweise.

In einer leicht verständlichen Weise werden anhand der ersten 2 Kapitel die jungen Gläubigen in Thessalonich und ihre geistliche Frische beschrieben. Die Auslegung ist ein echter Ansporn, mit frischem Eifer dem Herrn nachzufolgen.

Die folgende Übersicht, auch als Synopsis bekannt, hat J.N.Darby ursprünglich in Französisch verfasst. Er behandelt dabei alle Bücher der Bibel und stellt bedeutende Grundsätze und Wahrheiten heraus, die in den einzelnen Büchern zu finden sind und dem Leser beim Studieren der Schrift helfen können.

Dieser Hirtenbrief des Apostel Paulus gibt uns, wie damals den Thessalonichern, Trost und Ermunterung, indem er Fragen über das Teil der entschlafenen Gläubigen und das Kommen des Herrn beantwortet, dass in jedem Kapitel erwähnt wird.

Eine kurze, gut verständliche und doch tiefgehende Betrachtung. Es zeigt die wesentlichen Linien eines jeden Kapitels präzise und anschaulich auf.

Dieser Kommentar ist teilweise kostenlos verfügbar.

Die einführenden Vorträge geben eine Übersicht über die jeweiligen Kapitel des Buches. Ähnlich der Synopsis von John Nelson Darby werden Grundsätze und Kernaussagen gut dargestellt.


Weitere Kommentare auf befreundeten Websites