Strong H3477 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3476H 3478

ישׁר

yâshâr

Direkte Übersetzungen


🡐 Zurück zur Übersicht

Ausgewählte Übersetzung: gerade

gerade 14 Vorkommen in 14 Bibelstellen
5. Mo. 32,4 Der Fels: vollkommen ist sein Tun; denn alle seine Wege sind recht. Ein Gott{El} der Treue und ohne Trug, gerecht und gerade ist er!
Neh. 9,13 Und auf den Berg Sinai bist du herabgestiegen und hast vom Himmel her mit ihnen geredet; und du hast ihnen gerade Rechte und Gesetze der Wahrheit, gute Satzungen und Gebote gegeben.
Ps. 25,8 Gütig und gerade ist der HERR, darum unterweist er die Sünder in dem Weg;
Ps. 33,4 Denn gerade ist das Wort des HERRN, und all sein Werk in Wahrheit{O. Treue}.
Ps. 119,137 Gerecht bist du, HERR, und gerade sind deine Gerichte{O. Urteile, Rechte}.
Spr. 8,9 Sie alle sind richtig{Eig. geradeaus gehend} für den Verständigen und gerade denen, die Erkenntnis erlangt haben.
Spr. 14,12 Da ist ein Weg, der einem Menschen gerade erscheint, aber sein Ende sind Wege des Todes.
Spr. 16,25 Da ist ein Weg, der einem Menschen gerade erscheint, aber sein Ende sind Wege des Todes.
Spr. 21,2 Jeder Weg eines Mannes ist in seinen Augen gerade, aber der HERR prüft die Herzen. [?]
Spr. 21,8 Der der Weg des schuldbeladenen Mannes ist vielgewunden; der Lautere aber, sein Tun ist gerade.
Spr. 29,27 Der ungerechte Mann ist ein Gräuel für die Gerechten, und wer einen geraden Weg wandelt, ein Gräuel für den Gottlosen.
Jes. 26,7 Der Pfad des Gerechten ist gerade{O. eben}; du bahnst gerade{O. eben} den Weg{Eig. das Gleis} des Gerechten.
Hes. 1,7 Und ihre Füße waren gerade Füße, und ihre Fußsohlen wie die Fußsohle eines Kalbes; und sie funkelten wie der Anblick von leuchtendem{Viell. geglättetem} Kupfer.
Hos. 14,10 Wer weise ist, der wird dieses verstehen; wer verständig ist, der wird es erkennen.{O. Wer ist weise, dass er dieses verstehe? Wer verständig, dass er es erkenne?} Denn die Wege des HERRN sind gerade, und die Gerechten werden darauf wandeln; die Abtrünnigen aber werden darauf fallen.