Strong H3259 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 3258H 3260

יעד

yâ‛ad

Direkte Übersetzungen


zusammenkommen 7 Vorkommen in 7 Bibelstellen
2. Mo. 25,22 Und dort werde ich mit dir zusammenkommen und von dem Deckel herab, zwischen den zwei Cherubim hervor, die auf der Lade des Zeugnisses sind, alles zu dir reden, was ich dir an die Kinder Israel gebieten werde. [?]
2. Mo. 29,42 ein beständiges Brandopfer bei euren Geschlechtern an dem Eingang des Zeltes der Zusammenkunft vor dem HERRN, wo ich mit euch zusammenkommen werde, um dort mit dir zu reden.
2. Mo. 29,43 Und ich werde dort mit den Kindern Israel zusammenkommen, und es{das Zelt} wird geheiligt werden durch meine Herrlichkeit.
2. Mo. 30,6 Und stelle ihn dem Vorhang gegenüber, der vor der Lade des Zeugnisses ist, dem Deckel gegenüber, der über dem Zeugnis ist, wo ich mit dir zusammenkommen werde.
2. Mo. 30,36 Und zerstoße davon zu Pulver, und lege davon vor das Zeugnis in das Zelt der Zusammenkunft, wo ich mit dir zusammenkommen werde: Hochheilig soll es euch sein.
  + 3 weitere Stellen
versammeln 5 Vorkommen in 5 Bibelstellen
4. Mo. 10,3 Und stößt man in dieselben, so soll die ganze Gemeinde sich zu dir versammeln an den Eingang des Zeltes der Zusammenkunft. [?] [?]
4. Mo. 10,4 Und wenn man in eine stößt, so sollen die Fürsten sich zu dir versammeln, die Häupter der Tausende Israels. [?]
1. Kön. 8,5 Und der König Salomo und die ganze Gemeinde Israel, die sich zu ihm versammelt hatte und mit ihm vor der Lade stand, opferten Klein- und Rindvieh, das nicht gerechnet und nicht gezählt werden konnte vor Menge.
2. Chr. 5,6 Und der König Salomo und die ganze Gemeinde Israel, die sich zu ihm versammelt hatte und vor der Lade stand, opferten Klein- und Rindvieh, das nicht gerechnet und nicht gezählt werden konnte vor Menge.
Ps. 48,5 Denn siehe, die Könige hatten sich versammelt, waren herangezogen allesamt.
bestimmen 5 Vorkommen in 4 Bibelstellen
2. Mo. 21,8 Wenn sie in den Augen ihres Herrn missfällig ist, die er für sich bestimmt hatte, so lasse er sie loskaufen: er soll nicht Macht haben, sie an ein fremdes Volk zu verkaufen, weil er treulos an ihr gehandelt hat. [?] [?]
2. Mo. 21,9 Und wenn er sie seinem Sohn bestimmt, so soll er ihr tun nach dem Recht der Töchter.
2. Sam. 20,5 Und Amasa ging hin, Juda zu berufen; aber er verzog über die bestimmte Zeit, die er ihm bestimmt hatte. [?] [?]
Hes. 21,21 Nimm dich zusammen nach rechts, richte dich nach links, wohin deine Schneide bestimmt ist!
vorladen 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
Hiob 9,19 Wenn es auf Kraft des Starken ankommt, so sagt er: „Siehe hier!“ und wenn auf Recht –: „Wer will mich vorladen?“
Jer. 49,19 Siehe, er steigt herauf, wie ein Löwe von der Pracht des Jordan, gegen die feste{O. unzerstörbare} Wohnstätte; denn ich werde es{Edom} plötzlich von ihr wegtreiben und den, der auserkoren ist, über sie bestellen. Denn wer ist mir gleich, und wer will mich vorladen{d.h. vor Gericht}? Und wer ist der Hirte, der vor mir bestehen könnte?
Jer. 50,44 Siehe, er steigt herauf, wie ein Löwe von der Pracht des Jordan, gegen die feste{S. die Anm. zu Kap. 49,19} Wohnstätte; denn ich werde es{Babel} plötzlich von ihr wegtreiben und den, der auserkoren ist, über sie bestellen. Denn wer ist mir gleich, und wer will mich vorladen? Und wer ist der Hirte, der vor mir bestehen könnte?
zusammenrotten 3 Vorkommen in 3 Bibelstellen
4. Mo. 14,35 Ich, der HERR, habe es geredet; wenn ich dies nicht tun werde an dieser ganzen bösen Gemeinde, die sich gegen mich zusammengerottet hat! In dieser Wüste sollen sie aufgerieben werden, und dort sollen sie sterben! [?]
4. Mo. 16,11 Darum rottet ihr euch zusammen, du und deine ganze Rotte, gegen den HERRN; denn Aaron, was ist er, dass ihr gegen ihn murrt?
4. Mo. 27,3 Unser Vater ist in der Wüste gestorben; er war aber nicht unter der Rotte derer, die sich in der Rotte Korahs gegen den HERRN zusammenrotteten, sondern er ist in seiner Sünde{d.h. wie alle anderen} gestorben; und er hatte keine Söhne.
bestellen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jer. 47,7 Wie sollte es rasten, da doch der HERR ihm geboten hat? Gegen Askalon und gegen das Gestade des Meeres, dorthin hat er es bestellt.
Mich. 6,9 Die Stimme des HERRN ruft der Stadt, und dein Name hat Weisheit im Auge{O. die Weisheit hat deinen Namen im Auge; and.l.: und Weisheit ist es, deinen Namen zu fürchten}: Hört auf die Zuchtrute und auf den, der sie bestellt! [?]
zusammentreffen 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Jos. 11,5 Und alle diese Könige trafen zusammen und kamen und lagerten sich miteinander am Wasser Merom, um mit Israel zu kämpfen.
Neh. 6,2 da sandten Sanballat und Geschem zu mir und ließen mir sagen: Komm und lass uns in einem der Dörfer{Eig. in den Dörfern} im Tal von Ono miteinander zusammentreffen! Sie gedachten aber, mir Böses zu tun. [?] [?]
aufstellen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jer. 24,1 Der HERR ließ mich sehen, – und siehe, zwei Körbe Feigen waren vor dem Tempel des HERRN aufgestellt – nachdem Nebukadrezar, der König von Babel, Jekonja, den Sohn Jojakims, den König von Juda, und die Fürsten von Juda und die Werkleute und die Schlosser aus Jerusalem weggeführt und sie nach Babel gebracht hatte. [?]
übereinkommen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Amos 3,3 Wandeln wohl zwei miteinander, es sei denn, dass sie übereingekommen sind? [?] [?] [?]
verabreden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 2,11 Und die drei Freunde Hiobs hörten all dieses Unglück, das über ihn gekommen war; und sie kamen, jeder aus seinem Ort: Eliphas, der Temaniter, und Bildad, der Schuchiter{d.h. von Schuach}, und Zophar, der Naamatiter; und sie verabredeten sich miteinander zu kommen, um ihm ihr Beileid zu bezeugen und ihn zu trösten. [?] [?] [?] [?] [?] [?]