Strong H191 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 190H 192

אויל

'ĕvîyl

Direkte Übersetzungen


Narr 18 Vorkommen in 18 Bibelstellen
Hiob 5,2 Denn den Narren erwürgt der Kummer, und den Einfältigen tötet der Eifer{O. die Erbitterung}. [?]
Hiob 5,3 Ich, ich sah den Narren Wurzel schlagen, und sogleich verwünschte ich seine Wohnung.
Spr. 1,7 Die Furcht des HERRN ist der Anfang der Erkenntnis; die Narren verachten Weisheit und Unterweisung.
Spr. 7,22 Auf einmal ging er ihr nach, wie ein Ochse zur Schlachtbank geht und wie Fußfesseln zur Züchtigung des Narren dienen{Wahrsch. ist zu l.: und wie ein Narr zur Züchtigung in Fußfesseln},
Spr. 10,14 Die Weisen bewahren Erkenntnis auf, aber der Mund des Narren ist drohender Unglücksfall.
  + 14 weitere Stellen
närrisch 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
Spr. 10,10 Wer mit den Augen zwinkert, verursacht Kränkung; und ein närrischer Schwätzer{Eig. ein Lippen-Narr} kommt zu Fall.
Spr. 29,9 Wenn ein weiser Mann mit einem närrischen Mann rechtet – mag er sich erzürnen oder lachen, er hat keine Ruhe{O. so braust dieser auf oder lacht, und es gibt keine Ruhe}.
Jer. 4,22 Denn mein Volk ist närrisch, mich kennen sie nicht; törichte Kinder sind sie und unverständig. Weise sind sie, Böses zu tun; aber Gutes zu tun verstehen sie nicht. –
Hos. 9,7 Gekommen sind die Tage der Heimsuchung, gekommen die Tage der Vergeltung; Israel wird es erfahren{O. erkennen}. Der Prophet wird närrisch, der Mann des Geistes{d.h. der mit dem Geist Gottes erfüllt ist} wahnsinnig, wegen der Größe deiner Ungerechtigkeit und der großen Feindseligkeit.
Tor 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
Ps. 107,17 Die Toren leiden ob des Weges ihrer Übertretung und ob ihrer Ungerechtigkeiten. [?] [?]
Jes. 19,11 Eitel Toren sind die Fürsten von Zoan, die weisen Räte des Pharaos; ihr Ratschlag ist dumm geworden. Wie sagt ihr zu dem Pharao: „Ich bin ein Sohn der Weisen, ein Sohn der Könige von ehemals“? [?] [?] [?] [?] [?]
Einfältige 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 35,8 Und dort wird eine Straße{S. die Anm. zu Kap. 19,23} sein und ein Weg, und er wird der heilige Weg genannt werden; kein Unreiner wird darüber hinziehen, sondern er wird für sie{And. l.: für sein Volk} sein. Wer auf dem Weg wandelt – selbst Einfältige werden nicht irregehen.
Schwätzer 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Spr. 10,8 Wer weisen Herzens ist, nimmt Gebote an; aber ein närrischer Schwätzer{Eig. ein Lippen-Narr} kommt zu Fall.