Strong H1396 – Studienbibel

Elberfelder Übersetzung (Version 1.1 von bibelkommentare.de) (Vorwort)
Die Bibel durchsuchen
  • ELB-BK – Elberfelder Übersetzung (V. 1.1 von bibelkommentare.de)
  • ELB-CSV – Elberfelder Übersetzung (Edition CSV Hückeswagen)
  • ELB 1932 – Unrevidierte Elberfelder Übersetzung von 1932
  • Luther 1912 – Luther-Übersetzung von 1912
  • New Darby (EN) – Neue englische Darby-Übersetzung
  • Old Darby (EN) – Alte englische Darby-Übersetzung
  • KJV – Englische King James V. von 1611/1769 mit Strongs
  • Darby (FR) – Französische Darby-Übersetzung
  • Dutch SV – Dutch Statenvertaling
  • Persian – Persian Standard Bible of 1895 (Old Persian)
  • WHNU – Westcott-Hort mit NA27- und UBS4-Varianten
  • BYZ – Byzantischer Mehrheitstext
  • WLC – Westminster Leningrad Codex
  • LXX – Septuaginta (LXX)
Ansicht

H 1395H 1397

גּבר

gâbar

Direkte Übersetzungen


überhandnehmen 4 Vorkommen in 4 Bibelstellen
1. Mo. 7,18 Und die Wasser nahmen überhand und mehrten sich sehr auf der Erde; und die Arche fuhr auf der Fläche der Wasser.
1. Mo. 7,19 Und die Wasser nahmen gar sehr überhand auf der Erde, und es wurden bedeckt alle hohen Berge, die unter dem ganzen Himmel sind. [?]
1. Mo. 7,20 Die Wasser nahmen 15 Ellen darüber überhand, und die Berge wurden bedeckt.
1. Mo. 7,24 Und die Wasser hatten überhand auf der Erde 150 Tage. [?]
Oberhand 4 Vorkommen in 3 Bibelstellen
2. Mo. 17,11 Und es geschah, wenn Mose seine Hand erhob, so hatte Israel die Oberhand, und wenn er seine Hand ruhen ließ, so hatte Amalek die Oberhand.
1. Sam. 2,9 Die Füße seiner Frommen{Nach and. Les.: seines Frommen} bewahrt er, aber die Gottlosen verstummen{O. kommen um} in Finsternis; denn nicht durch Stärke hat der Mensch die Oberhand.
2. Sam. 11,23 Und der Bote sprach zu David: Da die Männer die Oberhand über uns hatten und gegen uns aufs Feld herauszogen, so drangen wir auf sie ein bis zum Eingang des Tores.
[?] 2 Vorkommen in 2 Bibelstellen
1. Mo. 7,24 Und die Wasser hatten überhand auf der Erde 150 Tage. [?]
Jer. 9,2 Und sie spannen ihre Zunge, ihren Bogen, mit Lüge, und nicht nach Treue schalten sie im Land; denn sie schreiten fort von Bosheit zu Bosheit, und mich kennen sie nicht, spricht der HERR. [?]
anstrengen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Pred. 10,10 Wenn das Eisen stumpf geworden ist, und er hat die Schneide nicht geschliffen, so muss er seine Kräfte mehr anstrengen; aber die Weisheit ist vorteilhaft, um etwas in Stand zu setzen{And. üb.: um Gelingen zu haben, oder: um etwas gelingen zu machen}.
beweisen 0 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,13 Der HERR wird ausziehen wie ein Held, wie ein Kriegsmann den Eifer anfachen; er wird einen Schlachtruf, ja, ein gellendes Kriegsgeschrei erheben, sich als Held beweisen gegen seine Feinde.
dagegen trotzen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 15,25 Weil er seine Hand gegen Gott{El} ausgestreckt hat und gegen den Allmächtigen trotzte,
gewaltig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 103,11 Denn so hoch die Himmel über der Erde sind, ist gewaltig seine Güte über die, die ihn fürchten;
mächtig 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 117,2 Denn mächtig über uns ist seine Güte; und die Wahrheit des HERRN währt ewiglich. Lobt den HERRN!{Hallelujah!} [?]
Oberhand haben 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Chr. 5,2 Denn Juda hatte die Oberhand unter seinen Brüdern, und der Fürst kommt aus ihm; aber das Erstgeburtsrecht wurde dem Joseph zuteil; –
obgesiegt 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Klgl. 1,16 Darüber weine ich, rinnt mein Auge, mein Auge von Wasser; denn fern von mir ist ein Tröster, der meine Seele erquicken könnte; meine Kinder sind vernichtet{Eig. verwüstet}, denn der Feind hat obgesiegt.
schließen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Dan. 9,27 Und er wird einen festen Bund mit den Vielen{d.h. mit der Masse des jüdischen Volkes} schließen für eine Woche; und zur Hälfte der Woche wird er Schlachtopfer und Speisopfer aufhören lassen. Und wegen der Beschirmung der Gräuel{Viell. der Gräuelgötzen. O. über den Flügel (Beschirmer) der Gräuel} wird ein Verwüster kommen{And. üb.: neben dem Flügel (näml. der Cherubim) werden Gräuel der Verwüstung stehen}, und zwar bis Vernichtung und Festbeschlossenes{Vergl. Jes. 10,23; 28,22} über das Verwüstete{And.: den Verwüster} ausgegossen werden.
sich als Held erweisen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Jes. 42,13 Der HERR wird ausziehen wie ein Held, wie ein Kriegsmann den Eifer anfachen; er wird einen Schlachtruf, ja, ein gellendes Kriegsgeschrei erheben, sich als Held beweisen gegen seine Feinde.
stark 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
2. Sam. 1,23 Saul und Jonathan, die Geliebten und Liebenswerten in ihrem Leben, sind auch in ihrem Tod nicht getrennt; sie waren schneller als Adler, stärker als Löwen. [?]
stark machen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Sach. 10,12 Und ich werde sie stark machen in dem HERRN, und in seinem Namen werden sie wandeln, spricht der HERR.
stärken 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Sach. 10,6 Und ich werde das Haus Juda stärken und das Haus Joseph retten und werde sie wohnen{S. die Anm. zu Micha 5,3} lassen; denn ich habe mich ihrer erbarmt, und sie werden sein, als ob ich sie nicht verstoßen hätte. Denn ich bin der HERR, ihr Gott, und werde ihnen antworten.
trotzig gebärden 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Hiob 36,9 dann macht er ihnen kund ihr Tun und ihre Übertretungen, dass sie sich trotzig gebärdeten;
überlegen sein 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 12,5 die sagen: Wir werden überlegen sein mit unserer Zunge, unsere Lippen sind mit uns; wer ist unser Herr?
überragen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
1. Mo. 49,26 Die Segnungen deines Vaters überragen die Segnungen meiner Voreltern{W. Erzeuger} bis zur Grenze der ewigen Hügel. Sie werden sein auf dem Haupt Josephs und auf dem Scheitel des Abgesonderten{Eig. des Nasiräers; And. üb.: des Gekrönten} unter seinen Brüdern.
überwältigen 1 Vorkommen in 1 Bibelstelle
Ps. 65,4 Ungerechtigkeiten{d.h. Betätigungen der Ungerechtigkeit} haben mich überwältigt; unsere Übertretungen, du wirst sie vergeben.