War es recht, dass David mehrere Frauen hatte?

Ich weiß nicht ob, wir heute unter ganz anderen Lebensbedingungen ein Recht haben, diese Frage zu stellen. Wer in den Sitten und Gebrauchen der Heiligen im Alten Testament bewandert ist, wird die Frage nicht ohne weiteres mit "Ja", und nicht ohne weiteres mit "Nein" beantworten können.

Nach Gottes Schöpfungsordnung ist die Frage unbedingt zu verneinen. Mann und Frau sollen "ein Fleisch" sein. Kann da noch eine Nebenfrau in Frage kommen? Nein! Das Gesetz duldete aber das, was der Mensch der Schöpfungsordnung entgegengesetzt eingeführt hatte, seiner Herzenshärtigkeit (Mt 19,4-9) wegen. So lesen wir z.B. in 5. Mose 21: "Wenn ein Mann zwei Frauen hat..."

So hat Ihre Frage, genau genommen, keine Berechtigung, was das Alte Testament betrifft. Über das Heute brauchen wir keine Worte zu verlieren. Nach dem Neuen Testament ist der Mann mit zwei Frauen ein Ehebrecher.


Online seit dem 10.06.2007.


Ihre Nachricht