Haben wir heute unter dem Königreich der Himmel die Gemeinde zu verstehen?

Bibelstelle(n): Matthäus 13

Heute nicht, in der Vergangenheit nicht und auch in der Zukunft nicht. Das Königreich ist nicht die Gemeinde und die Gemeinde ist nicht das Königreich. Wohl können wir sagen, dass die Gemeinde mitten im Königreich ist, denn dieses umfasst heute alles, was sich bekehrt oder nicht bekehrt zum Christentum bekennt. Die Gleichnisse in Matthäus 13 sind uns da eine große Hilfe. Die Gleichnisse vom Unkraut unter dem Weizen, das Senfkorn, das zum großen Baum wird, der Sauerteig, der alles durchsäuert, das sind Bilder vom Königreich; die Gleichnisse vom Schatz im Acker, die Perle von großem Wert und das Fischnetz sind Bilder von der Gemeinde. Wichtig ist, zu beachten, dass, wenn die Kirche entrückt sein wird, das Königreich hier auf der Erde bestehen bleibt. Aber wenn der Herr kommt, wird Er alle Ärgernisse aus dem Königreich entfernen, und dann soll das Königreich tausend Jahre bestehen.


Online seit dem 27.02.2007.


Ihre Nachricht