Hat sich Maleachi 3,1 schon erfüllt?

Ist das Wort in Maleachi 3,1 und Matthäus 11,10: "Siehe, ich sende meinen Boten, damit er den Weg vor mir her bereite" schon in Erfüllung gegangen?

Bibelstelle(n): Maleachi 3,1; Matthäus 11,10

In Maleachi 3,23 lesen wir; „Siehe, ich sende euch Elia, den Propheten, ehe der Tag des HERRN kommt, der große und furchtbare.“ Diese Weissagung wird bei der zweiten Wiederkehr des Herrn zur Aufrichtung Seines Reiches und zum Gericht über die ungläubigen Erdbewohner erfüllt werden. In Matthäus 17,11 sagt der Herr: "Elia zwar kommt und wird alle Dinge wiederherstellen", fügt dann aber hinzu, dass Elias schon gekommen ist, aber dass sie ihn nicht erkannt, sondern an ihm getan hatten, was sie wollten. Wenn sie Johannes den Täufer - und von diesem spricht der Herr - angenommen, d.h. seiner Predigt geglaubt hätten, dann würde Johannes der Elia gewesen sein; da sie ihn aber verworfen und damit auch den Herrn Selbst, ihren König und Messias, so muss nun allerdings Elia später kommen, um die zweite Wiederkunft des Christus einzuleiten. Darum sagt der Herr in Matthäus 11,14: "Wenn ihr es annehmen wollt, Er ist Elia, der kommen soll." Die Juden nahmen ihn nicht an, darum musste Johannes sagen: "Ich bin nicht Elia" (vgl. Joh 1,21).


Online seit dem 18.01.2007.


Ihre Nachricht