Wie ist Offenbarung 2,9 zu verstehen?

In Offenbarung 2,9 lesen wir: "Ich kenne ... die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und sind es nicht, sondern eine Synagoge Satans." Was will dies besonders für unsere Zeit besagen?

Bibelstelle(n): Offenbarung 2,9

Die Juden hatten Christus verworfen, so musste Gott sich auch von ihnen trennen. Satan nahm die Stelle Gottes ein, so wurde ihre Synagoge eine "Synagoge Satans". Gleicherweise kann man heute vorgeben, ein Christ zu sein, und doch in Widerspruch mit Christus, mit Seinem Worte und mit Seinem Volk sein. Was ist die Folge? Die Kirche, die eine Kirche des Christus sein sollte, wird eine Institution, in welcher der Gott dieser Welt regiert, also eine Kirche Satans. Wie ernst!


Online seit dem 12.11.2006.


Ihre Nachricht