Sollen die Frauen auch überall beten?

Kann man aus 1. Timotheus 2,8.9 schließen, dass auch die Frauen überall beten sollen?

Bibelstelle(n): 1. Timotheus 2,8.9

Nein, ganz gewiss nicht. In Vers 9 steht das Wort „beten“ überhaupt nicht, sondern nur, dass ihr Verhalten so sein soll, wie es sich für gläubige Frauen geziemt, ebenso wie die Männer heilige Hände aufheben sollen, ohne Zorn und zweifelnde Überlegungen. Wenn es die Meinung des Apostels gewesen wäre, dass auch Frauen an jedem Ort beten sollen, dann hätte er das viel einfacher sagen können, indem er statt „Männer“ das Wort „alle“ schrieb.

Dies würde aber vollkommen in Widerspruch mit 1. Korinther 14,34 sein, sowie den Gedanken Gottes in Seinem Wort überhaupt. Gott hat in Seiner Schöpfungsordnung dem Mann einen Platz öffentlichen Auftretens gegeben, nicht der Frau.

In Vers 8 heißt es auch die Männer; sie werden im Ganzen, als eine Klasse gesehen. Im Griechischen steht bei „Frauen“ jedoch kein Artikel, so dass es klar ist, dass hier die Frauen als einzeln, nicht im Ganzen angesprochen werden.


Online seit dem 31.10.2006.


Ihre Nachricht