Welche Bedeutung hat die Rettung der Schiffbrüchigen bei Paulus' Überfahrt?

Welche Bedeutung hat die Rettung der Schiffbrüchigen bei Paulus' Überfahrt? Hat die Zahl 276 der geretteten Leute eine symbolische Bedeutung?

Bibelstelle(n): Apostelgeschichte 27,13-44

Es ist schwer zu sagen, welche Bedeutung die Zahl 276 hat, da Anhaltspunkte dazu fehlen. Es ist auch fraglich, ob hier in der Zahl eine besondere symbolische Bedeutung liegt, da 276 im Wort Gottes nur hier vorkommt. Es ist um so schwieriger, als die Zahl gar verschiedene Sorten Menschen umfasst.

Die Erzählung als Ganzes hat wohl eine gewisse symbolische Bedeutung auf den Abschluss des christlichen Zeugnisses, also eine Vorschattung desselben. Dies allerdings auch nur in allgemeinen Umrissen, insofern nämlich, als man im Schiff ein Bild der allgemeinen Namenschristenheit erblicken kann, welche als geistlicher Körper in Verfall geraten ist und schließlich im Gericht untergeht. Vorher aber werden die lebendigen Glieder des Christus daraus errettet und in Sicherheit gebracht. Weiter kann beachtet werden, dass Paulus als eifriger Beter dabei die Rolle einer schützenden und bewahrenden "Großmacht" ausgeübt hat, also so etwas wie eine Vorschattung des "Zurückhaltenden" (2. Thes 2,6-8) sein mag. Denn auf Paulus' Gebet beruhte allein die Rettung der 276 Personen, was, nebenbei gesagt, zeigt, welch eine außerordentlich wichtige Rolle dem hingebenden Gebet der Knechte des Herrn Jesus Christus gerade in unserer ernsten, so deutlich das Gepräge des Endes tragenden Zeit, zukommt.

Vor weitergehenden Deutungsversuchen möchten wir absehen, da die einzelnen Züge zu wenig geklärt erscheinen. Allenfalls könnte man noch sagen, dass ebensowenig wie die Schiffsbesatzung sich vom Schiff zurückzuziehen und die Kriegsknechte die Gefangenen zu töten vermochten, der Macht des Einflusses des Apostels wegen, auch in der Endzeit der volle Abfall vom Christentum und die Auslöschung des Zeugnisses von Jesus Christus nicht gelingen kann, solange die Brautgemeinde auf der Erde ist, und dass dabei dem Gebet der Seinen eine bedeutungsvolle Rolle zukommt.


Online seit dem 07.09.2006.


Ihre Nachricht