Wie steht es mit der Tierwelt im tausendjährigen Reich?

Bibelstelle(n): Jesaja 11,6-9; 65,25

Auch die Tiere werden an den Segnungen des Tausendjährigen Reiches teilhaben. Alle Wildheit, alle Gefährlichkeit der Tierwelt wird aufgehört haben. Der Wolf wird bei dem Lamm weilen. Der Löwe wird wie das Rind Gras fressen. Ein einziges Geschöpf steht noch unter dem Fluche: die Schlange; sie wird Staub fressen. Sie wird während der ganzen Dauer des Milleniums ein ernster Mahner sein: Gott ist Richter! (Jes 11,6-9; 65,25).


Online seit dem 07.09.2006.


Ihre Nachricht