Seraja – Bibel-Lexikon

Bedeutung des Namens
Serája = Jah (Jehova) hat gestritten, oder: Jehova ist ein Streiter

1. Davids Schreiber (2. Sam 8,17). Siehe Schawscha.

2. Sohn Asarjas und Hoherpriester während der Regierungszeit Zedekias. Als Jerusalem durch Nebukadnezar eingenommen wurde, wurde er nach Ribla gebracht und dort getötet (2. Kön 25,18; 1. Chr 5,40; Jer 52,24).

3. Sohn Tanchumets und Heeroberster zur Zeit Gedaljas (2. Kön 25,23; Jer 40,8)

4. Sohn Kenas' und Bruder Othniels (1. Chr 4,13.14).

5. Sohn Asiels vom Stamm Simeon (1. Chr 4,35).

6. Einer der Anführer, die aus der Gefangenschaft zurückkehrten (Esra 2,2). Vermutlich derselbe, der in Nehemia 7,7 Asarja genannt wird.

7. Vater Esras, des Schreibers (Esra 7,1).

8. Priester, der den Bund untersiegelte (Neh 10,3).

9. Sohn Hilkijas, „Oberaufseher des Hauses Gottes" (Neh 11,11).

10. Priester, der aus der Gefangenschaft zurückkehrte (Neh 12,1.12).

11. Sohn Asriels. Er wurde von Jojakim beauftragt, Baruch und Jeremia zu ergreifen (Jer 36,26).

12. Sohn Nerijas und Reisemarschall, der mit Zedekia nach Babylon in die Gefangenschaft zog. Jeremia gab ihm ein Buch, „gegen Babylon geschrieben". Dieses sollte er in Babylon lesen und dann, nachdem er einen Stein daran gebunden hatte, in den Euphrat werfen und sagen „So wird Babel versinken" (Jer 51,59-64).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht