Adoni-Besek – Bibel-Lexikon

König von Besek, einer kanaanitischen Stadt, wie der Name schon andeutet. Er wurde von Juda gefangen genommen, und sie hieben ihm seine Daumen und seine großen Zehen ab. Er bekannte, dass dies ein gerechtes Gericht über ihn war, weil er dasselbe bei 70 Königen gemacht hatte, die dann unter seinem Tisch ihr Essen auflasen (Ri 1,5-7).


Kategorien

Personen

Ihre Nachricht