Salzkraut – Bibel-Lexikon

Hebr. malluach. Ein gewöhnliches Kraut, das die Armen aßen, um ihren Hunger zu stillen (Hiob 30,4). Einige halten dieses Kraut für das Atriplex halimus. Es besitzt zwar einen sauren Geschmack, aber man kann es trotzdem essen.


Kategorien

Pflanzen

Ihre Nachricht